Jettchen Gebert / Henriette Jacoby

Georg Hermann
Jettchen Gebert / Henriette Jacoby
Zwei Romane
ca. 700 Seiten, 13,5 x 21 cm Halbleinen mit Lesebändchen
Print:
ISBN 978-3-944594-24-8
19,95 € (D) / 20,60 € (A) / 28,90 CHF
erschienen im März 2015
Georg Hermanns 1906 und 1908 erschienene Romane schildern das Schicksal einer jungen Frau aus bürgerlichem jüdischen Haus, die versucht, aus der Enge ihrer Verhältnisse auszubrechen. Die beiden aufeinander aufbauenden Romane sind einzigartige literarische Zeugnisse des Berliner Lebens zur Biedermeierzeit. Von der Kritik hymnisch als jüdische Buddenbrooks gefeiert, erlebten die Romane bis in die Zwanzigerjahre 120 Auflagen. Sie zählen damit zu den erfolgreichsten Berlinromanen überhaupt.
Jettchen Gebert / Henriette Jacoby

Zurück zum Überblick

Elsengold Verlag GmbH
Asternplatz 3, 12203 Berlin
Tel.
+49 30 / 64 08 06 88
Fax
+49 30 / 65 00 66 85

E-Mail: