Berliner Schicksalsorte

Armin Woy
Berliner Schicksalsorte
42 Orte, die Geschichte machten
176 Seiten, Format 17 x 24 cm, ca. 100 Abbildungen, Hardcover
Print:
ISBN 978-3-96201-002-7
€ 20,00 (D) / € 20,60 (A)
erscheint im September 2018
Berliner Orte schreiben Geschichte. Überall in Berlin finden wir Orte, an denen bedeutende Dinge passiert sind: Unter den Linden zog die junge Prinzessin Luise 1793 triumphal in Berlin ein, um wenig später Friedrich Wilhelm III. zu heiraten. An der Königsallee, unweit seines Wohnhauses, wurde 1922 der deutsche Außenminister Walter Rathenau ermordet. An der Bösebrücke, am S-Bahnhof Bornholmer Straße, fiel 1989 die Berliner Mauer. Armin Woy beschreibt 42 schicksalhafte Orte und ihre Geschichte - vom Mittelalter bis in unsere Zeit.
Berliner SchicksalsorteBerliner Schicksalsorte



Zurück zum Überblick

Elsengold Verlag GmbH
Asternplatz 3, 12203 Berlin
Tel.
+49 30 / 64 08 06 88
Fax
+49 30 / 65 00 66 85

E-Mail: